ERP und Gesetze und Vorschriften

So wie jeder sind auch Handelsunternehmen an Gesetze gebunden. Weil der Großhandel oft mit verschiedenen Produkten arbeitet, ist es nicht immer einfach alle Regelungen korrekt zu folgen. Wenn Sie ein ERP System wählen, dann ist es ratsam sich über die sektorspezifischen Regeln zu informieren, die für Ihren Betrieb gelten. Wenn Sie ein branchenspezifisches ERP System wählen, dann ist die Chance groß, dass eine fertiggestellte Lösung existiert, die Sie hierbei unterstützen kann.

Ein Beispiel hiervon ist das Handeln von Lebensmitteln oder Medizin. Es ist dann sehr wichtig, dass das ERP eine gute Lösung parat hat, wenn für was für einem Grund auch immer Produkte schnell zurückgeholt werden müssen. Beim bspw. Papiergroßhandel würde ein Call Back viel weniger oft vorkommen oder dringend sein. Um beim Beispiel von Lebensmitteln zu bleiben: Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie regelmäßig kontrolliert werden durch befugte Behörden. Diesen Behörden müssen dann alle verpflichteten Daten geliefert werden können. Sollten Sie hierzu nicht in der Lage sein, dann riskieren Sie Strafgelder oder schlimmeres.

Ein anderer Aspekt hiervon ist Qualitätskontrolle. Beim Handel von Lebensmitteln oder Medizin ist es verpflichtet, dass alle Produkte mit einem gut lesbarem Etikett versehen werden, worauf Allergieinformationen stehen. Ein ERP verwaltet all diese Information und sorgt dafür, dass die Produkte richtig etikettiert werden können.

×

ERP informatiepakket aanvragen

Anfordern